Essentials

Warum? Darum!

Die Leser des Magazins Falstaff Living wählten Wetscher zum beliebtesten Einrichtungshaus Österreichs. Wir freuen uns und stellen uns die Frage:...
Read More
Warum? Darum!

Von einer fest verankerten Prägung – eine Handwerkstrilogie (Teil 3). Exkurs in meine Lebensgeschichte.

Das Wetscher Penthouse ist Spielfläche für kreatives Handwerk und Innenraumgestaltung in Perfektion. Die kürzlich abgeschlossene Neuausstattung hat nicht nur das...
Read More
Von einer fest verankerten Prägung – eine Handwerkstrilogie (Teil 3).  Exkurs in meine Lebensgeschichte.

Von Hingabe, Handwerk und Haltung – Eine Handwerkstrilogie (Teil1)

Worin liegt der Wert von Handwerkskunst? Ist dieser Hände Arbeit ein stiller Gegenentwurf zur lauten Massenproduktion? Finden wir in ihr...
Read More
Von Hingabe, Handwerk und Haltung – Eine Handwerkstrilogie (Teil1)

Komme ich nach Hause, wenn ich nachhause komme?

„Der Alltag macht mich fertig!“ Kennen Sie dieses Postulat als Kapitulation vor den Überforderungen einer in sich vernetzten und sich...
Read More
Komme ich nach Hause, wenn ich nachhause komme?

Auf der Suche nach dem Stil – entlang der Frage: was wohnt in uns?

Alle kennen das Gefühl – Sie betreten einen Raum, fühlen sich schlagartig wohl, spüren die Menschen, die hier wohnen. Spüren...
Read More
Auf der Suche nach dem Stil – entlang der Frage: was wohnt in uns?
Fifty Shades of Green

Fifty Shades of Green

Von Frühlingsgefühlen und Gartenlust. Raus hier! Bei Frühlingstemperaturen, wie man sie bislang nur aus der Toskana kannte, verlagert sich auch der Tiroler Mittelpunkt des Seins...
Meister Lisa

Meister Lisa

Hurra, da fliegen sie die Hobelspäne und mit ihnen zerstreut sich auch die große Last der Meisterprüfung. Es ist geschafft, unsere Lisa ist jetzt Tischlermeisterin...
Das Chalet. Schön und reich und immer gleich.

Das Chalet. Schön und reich und immer gleich.

Warum lassen sich so viele Liebhaber des Alpenraumes in Chalets nieder? Sind sie wirklich der Inbegriff von stilvoller Gemütlichkeit und was macht diese eigentlich aus?...
Zu mir oder zu dir? Plädoyer für getrenntes Schlafen.

Zu mir oder zu dir? Plädoyer für getrenntes Schlafen.

Die Kunst, überall und zu jeder Zeit gut und tief zu schlafen, verliert sich im Laufe des Lebens ebenso stetig, wie der Wunsch nach ungestörter...
Zwischen Kissen & Träumen. Eine Sofageschichte.

Zwischen Kissen & Träumen. Eine Sofageschichte.

Auch Möbel haben einen Charakter. Manche sind streng und fordernd, andere lässig und leger. Einige sind sogar furchtbar disziplinlos. Das Sofa Groundpiece des italienischen Herstellers...
Warum? Darum!

Warum? Darum!

Die Leser des Magazins Falstaff Living wählten Wetscher zum beliebtesten Einrichtungshaus Österreichs. Wir freuen uns und stellen uns die Frage: warum haben wir diesen Preis...
Reise ins eigene Glück

Reise ins eigene Glück

Reisen haben etwas Magisches. Sie beflügeln die Seele, bieten Abenteuer, Entspannung und die Chance, Neues zu entdecken. Aber was ist, wenn Sie sich nicht weit...
Rezeptbuch für eine gute Küche

Rezeptbuch für eine gute Küche

In der Küche passiert mehr als in allen anderen Räumen eines Hauses. Professionelle Planung und eine langlebige Ausstattung sind essentiell. Aber was genau braucht diese...
Von einer fest verankerten Prägung – eine Handwerkstrilogie (Teil 3).  Exkurs in meine Lebensgeschichte.

Von einer fest verankerten Prägung – eine Handwerkstrilogie (Teil 3). Exkurs in meine Lebensgeschichte.

Das Wetscher Penthouse ist Spielfläche für kreatives Handwerk und Innenraumgestaltung in Perfektion. Die kürzlich abgeschlossene Neuausstattung hat nicht nur das Erscheinungsbild unserer beliebten Ausstellungsfläche auf...
Mensch Walter!

Mensch Walter!

Tischler, Maschinist, Spezialist und jetzt Pensionist. Wobei „wohlverdient“ in Deinem Fall eine Untertreibung darstellt. 46 Dienstjahre, knapp 40 davon bei Wetscher – unterbrechungsfrei, also ohne...
Nicht auf dem Holzweg

Nicht auf dem Holzweg

Mit MalisGarten hat mitten im Zillertal ein Hotel Wurzeln geschlagen, das schon auf den ersten Blick wie ein Serotonin Booster auf alle Sinne wirkt. Warum?...
Mein Schreibtisch und ich.

Mein Schreibtisch und ich.

Der Arbeitsplatz als das wichtigste Reich im individuellen Wohnkosmos? Vieles spricht dafür, dass wir alle ein bisschen mehr Raum für unser ganz persönliches Schaffen brauchen...
Last Exit Dubai. Shopping in der Wüste – eine Zeitreise mit dem ACSP

Last Exit Dubai. Shopping in der Wüste – eine Zeitreise mit dem ACSP

Glanz, Glitzer und an Unheimlichkeit grenzende Ausdehnung. Dubais Shopping Malls zählen nicht nur zu den größten der Welt, auch Anzahl und Dichte laden ein auf...
Die Magie italienischer Ästhetik.

Die Magie italienischer Ästhetik.

Gerade aus Mailand heimgekehrt bin ich noch ganz im Bann italienischen Lebensgefühls...
Meeting Piero Lissoni

Meeting Piero Lissoni

Im Rahmen unserer Serie „Die Menschen hinter den Möbeln“ habe ich Piero Lissoni in seiner Funktion als neuer Art Director von B&B Italia in Mailand...
Das muss jetzt sein – eine Küchennovelle.

Das muss jetzt sein – eine Küchennovelle.

Kerzenschein spiegelt sich im Weinglas. Der noch kellerkalte Rotwein ist in der Aufwärmphase, die stärkende Suppe bereits ausgelöffelt. Familiäres Abendessen in ritueller Gemütlichkeit: Kleine Köstlichkeiten...
Meeting Patricia Urquiola

Meeting Patricia Urquiola

Die Menschen hinter den Möbeln. Das ist sehr oft und gerade in Italien eine spannende Geschichte...
Der Morgen nach Corona

Der Morgen nach Corona

Der Traum vom schönen Wohnen war niemals größer, niemals näher, niemals wichtiger...

Keine Einträge gefunden

Load More

Schreibe einen Kommentar